Links

Infos über meine Tätigkeiten: http://wiki.piraten-thueringen.de/Benutzer:Markus0071

Facebook

Facebook einbinden

Montag, 27. Juli 2015

mein erster Bundesparteitag der Piraten in Würzburg


Nach über 3 Jahren Mitgliedschaft bei den Piraten, habe ich es geschafft auch mal an einem Bundesparteitag teilzunehmen. Wenn auch nur einen von 2 Tagen, habe ich echt gute Eindrücke gesammelt. Es lief Alles sehr geordnet ab und hatte so garnix von dem Ruf der Chaos Partei.
Schade das das nicht mal die Wähler sehen konnten. Da versuchte man auch wieder in "heute-Show" ähnlicher Reportage, im MOMA der ARD uns durch den Kakao zu ziehen. Was aber dann doch ein nicht schlechter Bericht wurde. http://www.ardmediathek.de/tv/Morgenmagazin/moma-Reporter-Bundesparteitag-der-Pirat/Das-Erste/Video?documentId=29759060&bcastId=435054 in Minute 1.25 bin ich kurz von hinten zu sehen. Hatte auch ein Interview gegeben, was allerdings nicht gesendet wurde. Ich wurde Sinngemäß gefragt „Verzweifelt man nicht irgend wann...?“ Antwortete: Ja manchmal schon, aber das tut man doch in allen Parteien“ und lenkte dann auf meine persönlichen Kommunalen Aktivitäten um. Letzteres führte mich kurz vor der Abfahrt noch in eine Gruppe von Kommunal-Piraten also einige von den über 400 Deutschlandweit. So lernte man sich in einer Vorstellungsrunde mal kennen. https://secure.flickr.com/photos/66542666@N02/19831290150/in/dateposted-public/ Das kann einem dann durchaus im etwas "Anonymen" Netz weiter helfen.
Fazit: Motiviert und Menschen kennengelernt und wieder getroffen, die die Welt verbessern wollen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen